Wir senken für Sie unsere Preise

Nun ist es beschlossene Sache: der Bundestag winkte die Reduzierung der Mehrwertsteuer im Rahmen des Konjunkturpakets gestern durch. Ab dem 1. Juli 2020 bis zum Jahresende wird damit die Mehrwertsteuer gesenkt. Damit fällt diese bei Lebensmitteln von sieben auf fünf Prozent, bei allen anderen Anschaffungen und Dienstleistungen von 19 auf 16 Prozent. Die Differenz behält der Verkäufer – es sei denn, er gibt die Senkung an seine Kunden weiter. Da wir unsere Kunden in dieser besonderen und oft schwierigen Zeit bestmöglich unterstützen, haben wir uns für die zweite Variante entschieden und geben die Mehrwertsteuersenkung an Sie weiter.

Damit dürfen sich unsere Kunden ab Anfang Juli auf niedrigere Preise für alle unsere Leistungen freuen. Und so vielleicht endlich einen kleineren oder größeren Schadens beheben oder sich gar den ein oder anderen langgehegten Traum erfüllen: Sei es eine komplette Neulackierung des in die Jahre gekommenen Fahrzeugs, frischer Glanz für die Felgen oder eine außergewöhnliche Designlackierung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beraten Sie telefonisch oder persönlich zu allen Möglichkeiten. Besuchen Sie uns dafür einfach in unserer Werkstatt.

Wie das Corona-Virus die Mobilität verändert

Nicht nur auf das kulturelle und gesellschaftliche Leben hat das Corona-Virus einen erheblichen Einfluss – sondern auch auf die Mobilität. Das jedenfalls legen nun gleich zwei Untersuchungen nahe, einerseits eine Befragung vonseiten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, (DLR) andererseits eine Studie des französischen Technologie- und Beratungsunternehmens Capgemini, die über 11.000 Menschen aus 11 Ländern als Studienteilnehmer berücksichtigt. Beide Untersuchungen kommen zu dem Schluss: Gegenüber allen anderen Verkehrsmitteln gewinnt das Auto durch die Krise an Zuspruch.

Weiterlesen

Dieburger „Feuerwehr-Infokasten“ erstrahlt im neuen, glänzenden Rot

Auf dem Verbindungsweg zwischen den Straßen Markt und An der Brückenmühle nahe der Sparkasse ließ der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dieburg kürzlich einen Schaukasten errichten. Mit seiner signalroten Lackierung zieht der Schaukasten beim Dieburger Marktplatzes alle Blicke auf sich! Die fachgerechte Neulackierung spendeten wir.

Weiterlesen

Wer zahlt bei einem Wildunfall?

Wer zahlt bei einem Wildunfall?

Über 200.000 Wildunfälle passieren in Deutschland pro Jahr. Wildtiere kennen natürlich keine Verkehrsregeln, müssen bei Suche nach Fressen oder einem Partner Straßen überqueren. Angepasste Geschwindigkeit und vorausschauendes Fahren sind der beste Schutz gegen einen Zusammenstoß mit einem Tier, aber manchmal lässt sich ein solcher einfach nicht vermeiden. Zu schnell ist ein Reh, Wildschwein oder ein Hirsch vor das eigene Fahrzeug gelaufen – und es kracht. 

Weiterlesen

Dibborsch älaaa!

Wie im vergangenen wünschen wir auch in diesem Jahr allen Närrinnen und Narren
viele feuchtfröhliche Stunden.

Unser Betrieb bleibt am Fastnachtsmontag und -dienstag geschlossen.
Ab Aschermittwoch sind wir wie gewohnt wieder für Sie da!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen